upcycling Organizer #4
upcycling Organizer #4
upcycling Organizer #4
upcycling Organizer #4
upcycling Organizer #4
upcycling Organizer #4
upcycling Organizer #4
upcycling Organizer #4
upcycling Organizer #4
upcycling Organizer #4
upcycling Organizer #4
upcycling Organizer #4
€110,00

inkl. MwSt zzgl. Versand

upcycling Organizer #4

ETHICAMPER x Heidenspass

 

Unikat-Organizer aus upgecycelten Materialien.

 

+

Nur noch stück auf lager

gewöhnlich versandbereit innerhalb 24 Stunden

Wir haben einen Organizer aus upgecycelten Materialien entworfen der praktisch, robust und leicht zu reinigen ist. Dank der Kooperation mit dem Social Business Heidenspass, wird dabei zusätzlich Sinn stiftende Arbeit für Jugendliche und junge Erwachsene geschaffen und unterstützt

  • Maße: 66 x 43 cm
  • 7 Fächer in unterschiedlichen Größen
  • 1 Schlaufe mit Druckknopf
  • 1 Karabiner
  • 2 Schlüsselringe
  • kompaktes Packmaß
  • verschiedene Möglichkeiten zur Befestigung

Drei kleine Fächer mit etwa 9x12 cm, zwei mit rund 15x17 cm und ein großes, aber abgestepptes Fach mit circa 17x24 cm und 17x11 cm bieten dir viel zusätzlichen Stauraum. Am kleinen "Mounting-Rack" aus Fahrradschlauch stehen dir eine große Schlaufe mit Druckknopf, ein Karabiner und 2 Schlüsselringe als Halterungen zur Verfügung. 

Die Befestigung an der Rückseite von Sitzen erfolgt mit den mitgelieferten Seilen - einfach einen Knoten bei der gewünschten länge binden und einhängen. Du kannst die Seile natürlich auch durch Befestigungssysteme deiner Wahl ersetzen und ihn dank der 4 Ösen auch an Hecktüren oder in der Heckgarage befestigen.

Der Organizer lässt sich auf knapp ein Drittel der Größe zusammenfalten und kommt somit auf ein kompaktes Packmaß von 43 x 23 x 3 cm, so lässt er sich leicht verstauen wenn du ihn mal nicht brauchst.

 JEDER ORGANIZER IST EIN UNIKAT 

Die Organizer bestehen aus verschiedenen upgecycelten Materialien wie zum Beispiel LKW- und Werbeplanen, Hüpfburgen und Fahrradschläuchen. Je nachdem wie und wo die Materialien zum Einsatz kamen, wirkt das Material von neuwertig bis stärker abgenutzt und verleiht jedem Organizer seinen eigenen Charme. Die Materialien stehen nur begrenzt zur Verfügung, daher ist jeder Organizer ein absolutes Einzelstück

 NOBODY IS PERFECT 

Der upcycling Organizer ist kein genormtes Industrieprodukt von der Stange. Die Menschen die daran arbeiten sind keine gelernten Schneider*innen oder Näher*innen, sondern größtenteils Jugendliche und junge Erwachsene, die an neuen Aufgaben und handwerklichen Tätigkeiten wachsen und Erfahrungen sammeln. Wir finden ja, dass kleine Makel die meisten Dinge erst richtig interessant machen. 

Hergestellt in der upcycling Designwerkstatt Heidenspass in Graz. 

Im Jahr 2006 entschlossen sich die GründerInnen, sich mit dem Social Business heidenspass selbstständig zu machen.

Das soziale Problem, das sie bewegt hat war, dass immer mehr Jugendliche und junge Erwachsene aus Ausbildungen und bestehenden Arbeitssystemen fallen.

Ihr Anspruch war es, ein Angebot zu entwickeln, das von Jugendlichen angenommen wird, die in kein bekanntes Raster passen. Beschäftigung bieten, die Spaß macht und Produkte herstellen die kommerziell erfolgreich sind, das war die Herausforderung.
Mag. Klaus Gregorz, Silvia Jölli und Heidrun Härtel, gründeten aus dieser Motivation heraus 2006 den Verein Fensterplatz (ursprünglich Verein Zugänge).

Lange bevor der Ausdruck NEETS (Fachbegriff für arbeitsmarktferne Jugendliche: not in employement, education or training) in den Lehrbüchern zu lesen war und lange bevor Upcycling als Nischenmarkt für soziale Einrichtungen entdeckt wurde, haben sie sich mit diesen Themen beschäftigt und die Entwicklung auch maßgeblich mitgestaltet.

heidenspass startete mit 3% Erlösanteil und drei MitarbeiterInnen.
Heute sind sie 12 fixe Teammitglieder und gefragte ExpertInnen in der Jugendarbeit!

Wir versenden nach Deutschland und Österreich.

Mehr zu Versand und Rückversand

Produktdetails

Wir haben einen Organizer aus upgecycelten Materialien entworfen der praktisch, robust und leicht zu reinigen ist. Dank der Kooperation mit dem Social Business Heidenspass, wird dabei zusätzlich Sinn stiftende Arbeit für Jugendliche und junge Erwachsene geschaffen und unterstützt

  • Maße: 66 x 43 cm
  • 7 Fächer in unterschiedlichen Größen
  • 1 Schlaufe mit Druckknopf
  • 1 Karabiner
  • 2 Schlüsselringe
  • kompaktes Packmaß
  • verschiedene Möglichkeiten zur Befestigung

Drei kleine Fächer mit etwa 9x12 cm, zwei mit rund 15x17 cm und ein großes, aber abgestepptes Fach mit circa 17x24 cm und 17x11 cm bieten dir viel zusätzlichen Stauraum. Am kleinen "Mounting-Rack" aus Fahrradschlauch stehen dir eine große Schlaufe mit Druckknopf, ein Karabiner und 2 Schlüsselringe als Halterungen zur Verfügung. 

Die Befestigung an der Rückseite von Sitzen erfolgt mit den mitgelieferten Seilen - einfach einen Knoten bei der gewünschten länge binden und einhängen. Du kannst die Seile natürlich auch durch Befestigungssysteme deiner Wahl ersetzen und ihn dank der 4 Ösen auch an Hecktüren oder in der Heckgarage befestigen.

Der Organizer lässt sich auf knapp ein Drittel der Größe zusammenfalten und kommt somit auf ein kompaktes Packmaß von 43 x 23 x 3 cm, so lässt er sich leicht verstauen wenn du ihn mal nicht brauchst.

 JEDER ORGANIZER IST EIN UNIKAT 

Die Organizer bestehen aus verschiedenen upgecycelten Materialien wie zum Beispiel LKW- und Werbeplanen, Hüpfburgen und Fahrradschläuchen. Je nachdem wie und wo die Materialien zum Einsatz kamen, wirkt das Material von neuwertig bis stärker abgenutzt und verleiht jedem Organizer seinen eigenen Charme. Die Materialien stehen nur begrenzt zur Verfügung, daher ist jeder Organizer ein absolutes Einzelstück

 NOBODY IS PERFECT 

Der upcycling Organizer ist kein genormtes Industrieprodukt von der Stange. Die Menschen die daran arbeiten sind keine gelernten Schneider*innen oder Näher*innen, sondern größtenteils Jugendliche und junge Erwachsene, die an neuen Aufgaben und handwerklichen Tätigkeiten wachsen und Erfahrungen sammeln. Wir finden ja, dass kleine Makel die meisten Dinge erst richtig interessant machen. 

Hergestellt in der upcycling Designwerkstatt Heidenspass in Graz. 

Herstellerinfo 

Im Jahr 2006 entschlossen sich die GründerInnen, sich mit dem Social Business heidenspass selbstständig zu machen.

Das soziale Problem, das sie bewegt hat war, dass immer mehr Jugendliche und junge Erwachsene aus Ausbildungen und bestehenden Arbeitssystemen fallen.

Ihr Anspruch war es, ein Angebot zu entwickeln, das von Jugendlichen angenommen wird, die in kein bekanntes Raster passen. Beschäftigung bieten, die Spaß macht und Produkte herstellen die kommerziell erfolgreich sind, das war die Herausforderung.
Mag. Klaus Gregorz, Silvia Jölli und Heidrun Härtel, gründeten aus dieser Motivation heraus 2006 den Verein Fensterplatz (ursprünglich Verein Zugänge).

Lange bevor der Ausdruck NEETS (Fachbegriff für arbeitsmarktferne Jugendliche: not in employement, education or training) in den Lehrbüchern zu lesen war und lange bevor Upcycling als Nischenmarkt für soziale Einrichtungen entdeckt wurde, haben sie sich mit diesen Themen beschäftigt und die Entwicklung auch maßgeblich mitgestaltet.

heidenspass startete mit 3% Erlösanteil und drei MitarbeiterInnen.
Heute sind sie 12 fixe Teammitglieder und gefragte ExpertInnen in der Jugendarbeit!

Versand

Wir versenden nach Deutschland und Österreich.

Mehr zu Versand und Rückversand