Trenntoilette TeraBlœm
Trenntoilette TeraBlœm
Trenntoilette TeraBlœm
Trenntoilette TeraBlœm
Trenntoilette TeraBlœm
Trenntoilette TeraBlœm
Trenntoilette TeraBlœm
Trenntoilette TeraBlœm
Trenntoilette TeraBlœm
Trenntoilette TeraBlœm
Trenntoilette TeraBlœm
Trenntoilette TeraBlœm
Trenntoilette TeraBlœm
Trenntoilette TeraBlœm
€429,00

inkl. MwSt zzgl. Versand

Trenntoilette TeraBlœm

TROBOLO®

 

FSC®-zertifizierte Trenntoilette als vorgefertigter Bausatz.

 

+

Nur noch stück auf lager

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

  • Komfort wie bei einem herkömmlichen WC
  • Geruchloser Betrieb dank Trennsystem und Einstreu 
  • Optional um natürliches oder elektrisches Abluftsystem erweiterbar
  • Einfache und hygienische Entleerung
  • Autark ohne Wasser und Chemie
  • Einfache Montage ohne zusätzliches Werkzeug
  • Hochwertiger Toilettensitz mit Deckel für komfortable Nutzung

Das TROBOLO® TeraBlœm kannst du dir mit passendem Zubehör in verschiedenen Varianten zusammenstellen. Wenn du dein TeraBlœm regelmäßig verwenden möchtest, ist ein elektrisches Abluftsystem Abluftsystem empfehlenswert, da es sich in der Praxis als komfortabler und effizienter für den Dauergebrauch erwiesen hat. Für die gelegentliche Nutzung, is die Verwendung von Einstreu ausreichend für geruchsfreien, autarken Toilettenkomfort. 

TROBOLO® ist FSC®-zertifiziert und verwendet zu 100% Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die Nachhaltigkeit der von TROBOLO® genutzen Rohstoffe is durch PEFC und TÜV zertifiziert. 

Hergestellt in Polen.

Maße & Gewicht

Maße geschlossen in mm:

Höhe 497 | Tiefe 470 | Breite 330

Sitzhöhe in mm: 

477

Getestete Traglast:

200 kg Körpergewicht

Gewicht:

Das Gewicht des TROBOLO® TeraBlœm beträgt 12,7 kg.

Kapazität

Maximale Anzahl der Nutzungen durch Defäkieren:
15-20 Nutzungen

30-40 Nutzungen (mit elektrischem Abluftsystem)

Empfohlene Leerungsintervalle des Feststoffbehälters:

5-10 Tage*

Volumen Feststoffbehälter:

11 Liter

Maximale Anzahl der Nutzungen durch Urinieren:

30-50 Nutzungen

Empfohlene Leerungsintervalle des Flüssigkeitsbehälters:

3-4 Tage*

Volumen Flüssigkeitsbehälter:

10 Liter

 *Die Maximalanzahl der Nutzungen kann unabhängig von der Zeit ausgeschöpft werden, wenn ein elektrisches Abluftsystem verwendet wird.

Lieferumfang

1x Bausatz inkl. Kleinteile
1x Inbusschlüssel, 11 Liter
1x Toilettensitz mit Deckel
1x Trenneinsatz
1x Feststoffbehälter, 11 Liter
1x Flüssigkeitsbehälter, 10 Liter
1x Nutzungsanleitung
1x Aufbauanleitung

1x Aufkleber „Gebrauchsanleitung“

Material

Das TROBOLO® TeraBlœm wird aus FSC®-zertifiziertem 15mm Erlen Mehrschichtholz gefertigt und ist dadurch besonders stabil. Die Oberflächen sind optimal für eine weitere, individuelle Oberflächenbehandlung vorbereitet. Das Trennsystem besteht aus strapazierfähigem Kunststoff und ist oberflächenversiegelt.

Lieferung & Inbetriebnahme

Dein TeraBlœm lassen wir per Paketdienst direkt von TROBOLO®  zu dir liefern. Es handelt sich um einen einfachen Bausatz, der dank der beiliegenden Schritt für Schritt Aufbauanleitung in Kürze aufgebaut ist. Die vorgefertigten Holzbauteile sind optimal für eine Oberflächenbehandlung vorbereitet und ermöglichen dir dadurch eine individuelle Gestaltung. Mit dem optionalen Naturöl-Set verleihst du deinem TROBOLO® TeraBlœm wasserabweisende Eigenschaften und sorgst somit für einen perfekten Schutz.

Die möglichen Einsatzorte des TROBOLO® TeraBlœm sind vielfältig, wobei lediglich darauf geachtet werden sollte, dass der Aufstellort trocken und eben ist.

Wie benutze ich ein TROBOLO®?

Die Benutzung eines TROBOLO® unterscheidet sich kaum von der einer herkömmlichen Toilette. Die Sitzposition ist identisch mit der eines WC, was gleichermaßen für die Damen als auch die Herren gilt. Das Trennsystem funktioniert berührungsfrei, sodass Körperkontakt ausschließlich am Toilettensitz entsteht. Lediglich das Urinieren im Stehen sollte vermieden werden, da sonst die Trennung des Urins nicht erfolgen kann.

Wie funktioniert ein TROBOLO®?

Der grundlegende Unterschied einer TROBOLO® Trenntoilette zu einem WC ist der Verzicht auf eine Wasserspülung. Dadurch benötigt ein TROBOLO® keinen Anschluss an die Kanalisation. Das integrierte Trennsystem trennt den Urin von den festen Ausscheidungen und verhindert somit eine Vermischung der Ausscheidungen.

Wie funktioniert das Trennsystem?

Ermöglicht wird die Trennung durch einen integrierten Separator aus strapazierfähigem Kunststoff. Dieser leitet den Urin über den vorderen Teil der Toilettenöffnung in den innenliegenden Flüssigkeitsbehälter oder einen externen Tank. Über den hinteren Bereich der Toilettenöffnung gelangen die festen Ausscheidungen und das Toilettenpapier in den Feststoffbehälter. Das Trennsystem ist der menschlichen Anatomie angepasst, sodass jeglicher Körperkontakt vermieden wird.

Welche Aufgabe hat das Trennsystem?

Durch die Trennung der Ausscheidungen werden entstehende Gerüche auf ein Minimum reduziert und die anschließende Entsorgung der Toilettenabfälle vereinfacht. Unangenehme Gerüche entstehen erst bei der Vermischung von Urin und Fäzes (Kot), weshalb auf umweltbelastende Toilettenchemie verzichtet werden kann.

Entstehen bei der Nutzung Gerüche?

Unangenehme Gerüche entstehen erst dann, wenn Fäzes (Kot) mit Urin in Kontakt kommen. Deshalb verhindert das TROBOLO®-Trennsystem die Vermischung der Ausscheidungen. Restgerüche und auftretende Feuchtigkeit werden darüber hinaus durch Einstreu gebunden, welches bei einem TROBOLO® mit elektrischem Abluftsystem nicht benötigt wird.

Was ist Einstreu?

Einstreu besteht aus kompostierbaren und saugfähigen Stoffen wie z.B. Holzspänen. Es werden ca. 250ml nach jedem Defäkieren mit Hilfe eines kleinen Gefäßes in den hinteren Bereich der Toilettenöffnung gegeben, wo es die Fäzes (Kot) und das benutzte Toilettenpapier bedeckt. Dadurch werden Feuchtigkeit und Restgerüche gebunden, was nur bei TROBOLO® Trenntoiletten ohne elektrisches Abluftsystem nötig ist.

Lassen sich hauseigene Sägespäne oder Holzhäcksel als Einstreu benutzen?

Falls bei dir daheim Holzabfallprodukte wie Sägespäne durch heimwerkliche Tätigkeiten anfallen, kannst du diese problemlos als alternatives Einstreu benutzen oder dem TROBOLO® Einstreu hinzufügen. Du solltest dabei lediglich beachten, dass die Sägespäne weder zu fein noch zu grob sein sollten. Diesbezüglich kannst du dich an der Beschaffenheit unseres TROBOLO® Einstreu orientieren.

Wie entleere ich mein TROBOLO®?

Alle TROBOLO® Modelle werden bequem von oben geöffnet, um die beiden separaten sich im Inneren befindlichen Behälter zu entnehmen. Dazu wird das TROBOLO® als erstes aufgeklappt, anschließend werden die Behälter, mit den sich ebenfalls im Inneren befindlichen Verschlüssen durch einfaches drücken bzw. verschrauben luft- und flüssigkeitsdicht verschlossen. Als letzten Schritt werden die Behälter entnommen, um sie zum Entleerungsort zu transportieren.

Wo entsorge ich die Toilettenabfälle?

Das TROBOLO®-Trennsystem ermöglicht eine dezentrale Verwertung der Toilettenabfälle auf dem eigenen Grundstück. Der Urin kann mit Wasser verdünnt als Bio-Dünger verwendet werden und im Garten ausgebracht werden. Der Feststoffbehälter kann in einem Komposter entleert werden, wo der Inhalt gemeinsam mit dem kompostierbaren Inlay und anderen Gartenabfällen fachgerecht kompostiert wird. Falls die Anforderungen einer fachgerechten Kompostierung nicht gegeben sind, ist die Entsorgung der Toilettenabfälle, wie gebrauchte Windeln auch, über den Hausmüll und die Entleerung des Flüssigkeitsbehälters über ein WC, welches an die Kanalisation angeschlossen ist, möglich.

TROBOLO® wurde von Friedrich Lange gegründet. Der Wunsch, autark und frei mit dem Wohnmobil fremde Kulturen zu erkunden und gleichzeitig seinen ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten, veranlasste ihn dazu, eine praktische Lösung zu finden. So entstanden 2010 die ersten TROBOLO® Prototypen, gefertigt aus recyceltem Altholz auf einem Campingplatz in Südfrankreich. 

Das Ziel von TROBOLO® ist es, eine nachhaltige, umweltschonende sowie erschwingliche Toilettenlösung für jedermann zu garantieren. TROBOLO® möchte mit ihren Trenntoiletten möglichst vielen Menschen weltweit diese wassersparende und geruchlose Art der Toilettennutzung ermöglichen. Die Einhaltung hoher Qualitätsstandards sowie die Komfortansprüche unserer Kunden besitzen dabei oberste Priorität.

Unser eigener Anspruch bezüglich der Schonung von Ressourcen reicht von der Fertigung, dem wasserlosen und chemiefreien Gebrauch bis hin zu einer 100%igen Recyclingfähigkeit unserer Produkte am Ende ihrer Lebenszeit. Wir tun dies aus Überzeugung und tiefstem Respekt gegenüber der Natur, unserem Planeten und den Lebewesen, die mit und in ihr leben.

VERSANDKOSTEN

Österreich: 4,90 € (kostenfrei ab 150€*)

Deutschland: 8,90 € (kostenfrei ab 250€*)

Kostenlose Abholung im Lager Graz möglich.**

*ausgenommen Produkte der Marke KAMPIER

Wir versenden klimaneutral und plastikfrei mit der österreichischen Post und DPD.**

Mehr zu Versand und Rückversand

Produktdetails

  • Komfort wie bei einem herkömmlichen WC
  • Geruchloser Betrieb dank Trennsystem und Einstreu 
  • Optional um natürliches oder elektrisches Abluftsystem erweiterbar
  • Einfache und hygienische Entleerung
  • Autark ohne Wasser und Chemie
  • Einfache Montage ohne zusätzliches Werkzeug
  • Hochwertiger Toilettensitz mit Deckel für komfortable Nutzung

Das TROBOLO® TeraBlœm kannst du dir mit passendem Zubehör in verschiedenen Varianten zusammenstellen. Wenn du dein TeraBlœm regelmäßig verwenden möchtest, ist ein elektrisches Abluftsystem Abluftsystem empfehlenswert, da es sich in der Praxis als komfortabler und effizienter für den Dauergebrauch erwiesen hat. Für die gelegentliche Nutzung, is die Verwendung von Einstreu ausreichend für geruchsfreien, autarken Toilettenkomfort. 

TROBOLO® ist FSC®-zertifiziert und verwendet zu 100% Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die Nachhaltigkeit der von TROBOLO® genutzen Rohstoffe is durch PEFC und TÜV zertifiziert. 

Hergestellt in Polen.

Technische Daten

Maße & Gewicht

Maße geschlossen in mm:

Höhe 497 | Tiefe 470 | Breite 330

Sitzhöhe in mm: 

477

Getestete Traglast:

200 kg Körpergewicht

Gewicht:

Das Gewicht des TROBOLO® TeraBlœm beträgt 12,7 kg.

Kapazität

Maximale Anzahl der Nutzungen durch Defäkieren:
15-20 Nutzungen

30-40 Nutzungen (mit elektrischem Abluftsystem)

Empfohlene Leerungsintervalle des Feststoffbehälters:

5-10 Tage*

Volumen Feststoffbehälter:

11 Liter

Maximale Anzahl der Nutzungen durch Urinieren:

30-50 Nutzungen

Empfohlene Leerungsintervalle des Flüssigkeitsbehälters:

3-4 Tage*

Volumen Flüssigkeitsbehälter:

10 Liter

 *Die Maximalanzahl der Nutzungen kann unabhängig von der Zeit ausgeschöpft werden, wenn ein elektrisches Abluftsystem verwendet wird.

Lieferumfang

1x Bausatz inkl. Kleinteile
1x Inbusschlüssel, 11 Liter
1x Toilettensitz mit Deckel
1x Trenneinsatz
1x Feststoffbehälter, 11 Liter
1x Flüssigkeitsbehälter, 10 Liter
1x Nutzungsanleitung
1x Aufbauanleitung

1x Aufkleber „Gebrauchsanleitung“

Material

Das TROBOLO® TeraBlœm wird aus FSC®-zertifiziertem 15mm Erlen Mehrschichtholz gefertigt und ist dadurch besonders stabil. Die Oberflächen sind optimal für eine weitere, individuelle Oberflächenbehandlung vorbereitet. Das Trennsystem besteht aus strapazierfähigem Kunststoff und ist oberflächenversiegelt.

Lieferung & Inbetriebnahme

Dein TeraBlœm lassen wir per Paketdienst direkt von TROBOLO®  zu dir liefern. Es handelt sich um einen einfachen Bausatz, der dank der beiliegenden Schritt für Schritt Aufbauanleitung in Kürze aufgebaut ist. Die vorgefertigten Holzbauteile sind optimal für eine Oberflächenbehandlung vorbereitet und ermöglichen dir dadurch eine individuelle Gestaltung. Mit dem optionalen Naturöl-Set verleihst du deinem TROBOLO® TeraBlœm wasserabweisende Eigenschaften und sorgst somit für einen perfekten Schutz.

Die möglichen Einsatzorte des TROBOLO® TeraBlœm sind vielfältig, wobei lediglich darauf geachtet werden sollte, dass der Aufstellort trocken und eben ist.

FAQ

Wie benutze ich ein TROBOLO®?

Die Benutzung eines TROBOLO® unterscheidet sich kaum von der einer herkömmlichen Toilette. Die Sitzposition ist identisch mit der eines WC, was gleichermaßen für die Damen als auch die Herren gilt. Das Trennsystem funktioniert berührungsfrei, sodass Körperkontakt ausschließlich am Toilettensitz entsteht. Lediglich das Urinieren im Stehen sollte vermieden werden, da sonst die Trennung des Urins nicht erfolgen kann.

Wie funktioniert ein TROBOLO®?

Der grundlegende Unterschied einer TROBOLO® Trenntoilette zu einem WC ist der Verzicht auf eine Wasserspülung. Dadurch benötigt ein TROBOLO® keinen Anschluss an die Kanalisation. Das integrierte Trennsystem trennt den Urin von den festen Ausscheidungen und verhindert somit eine Vermischung der Ausscheidungen.

Wie funktioniert das Trennsystem?

Ermöglicht wird die Trennung durch einen integrierten Separator aus strapazierfähigem Kunststoff. Dieser leitet den Urin über den vorderen Teil der Toilettenöffnung in den innenliegenden Flüssigkeitsbehälter oder einen externen Tank. Über den hinteren Bereich der Toilettenöffnung gelangen die festen Ausscheidungen und das Toilettenpapier in den Feststoffbehälter. Das Trennsystem ist der menschlichen Anatomie angepasst, sodass jeglicher Körperkontakt vermieden wird.

Welche Aufgabe hat das Trennsystem?

Durch die Trennung der Ausscheidungen werden entstehende Gerüche auf ein Minimum reduziert und die anschließende Entsorgung der Toilettenabfälle vereinfacht. Unangenehme Gerüche entstehen erst bei der Vermischung von Urin und Fäzes (Kot), weshalb auf umweltbelastende Toilettenchemie verzichtet werden kann.

Entstehen bei der Nutzung Gerüche?

Unangenehme Gerüche entstehen erst dann, wenn Fäzes (Kot) mit Urin in Kontakt kommen. Deshalb verhindert das TROBOLO®-Trennsystem die Vermischung der Ausscheidungen. Restgerüche und auftretende Feuchtigkeit werden darüber hinaus durch Einstreu gebunden, welches bei einem TROBOLO® mit elektrischem Abluftsystem nicht benötigt wird.

Was ist Einstreu?

Einstreu besteht aus kompostierbaren und saugfähigen Stoffen wie z.B. Holzspänen. Es werden ca. 250ml nach jedem Defäkieren mit Hilfe eines kleinen Gefäßes in den hinteren Bereich der Toilettenöffnung gegeben, wo es die Fäzes (Kot) und das benutzte Toilettenpapier bedeckt. Dadurch werden Feuchtigkeit und Restgerüche gebunden, was nur bei TROBOLO® Trenntoiletten ohne elektrisches Abluftsystem nötig ist.

Lassen sich hauseigene Sägespäne oder Holzhäcksel als Einstreu benutzen?

Falls bei dir daheim Holzabfallprodukte wie Sägespäne durch heimwerkliche Tätigkeiten anfallen, kannst du diese problemlos als alternatives Einstreu benutzen oder dem TROBOLO® Einstreu hinzufügen. Du solltest dabei lediglich beachten, dass die Sägespäne weder zu fein noch zu grob sein sollten. Diesbezüglich kannst du dich an der Beschaffenheit unseres TROBOLO® Einstreu orientieren.

Wie entleere ich mein TROBOLO®?

Alle TROBOLO® Modelle werden bequem von oben geöffnet, um die beiden separaten sich im Inneren befindlichen Behälter zu entnehmen. Dazu wird das TROBOLO® als erstes aufgeklappt, anschließend werden die Behälter, mit den sich ebenfalls im Inneren befindlichen Verschlüssen durch einfaches drücken bzw. verschrauben luft- und flüssigkeitsdicht verschlossen. Als letzten Schritt werden die Behälter entnommen, um sie zum Entleerungsort zu transportieren.

Wo entsorge ich die Toilettenabfälle?

Das TROBOLO®-Trennsystem ermöglicht eine dezentrale Verwertung der Toilettenabfälle auf dem eigenen Grundstück. Der Urin kann mit Wasser verdünnt als Bio-Dünger verwendet werden und im Garten ausgebracht werden. Der Feststoffbehälter kann in einem Komposter entleert werden, wo der Inhalt gemeinsam mit dem kompostierbaren Inlay und anderen Gartenabfällen fachgerecht kompostiert wird. Falls die Anforderungen einer fachgerechten Kompostierung nicht gegeben sind, ist die Entsorgung der Toilettenabfälle, wie gebrauchte Windeln auch, über den Hausmüll und die Entleerung des Flüssigkeitsbehälters über ein WC, welches an die Kanalisation angeschlossen ist, möglich.

Herstellerinfo

TROBOLO® wurde von Friedrich Lange gegründet. Der Wunsch, autark und frei mit dem Wohnmobil fremde Kulturen zu erkunden und gleichzeitig seinen ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten, veranlasste ihn dazu, eine praktische Lösung zu finden. So entstanden 2010 die ersten TROBOLO® Prototypen, gefertigt aus recyceltem Altholz auf einem Campingplatz in Südfrankreich. 

Das Ziel von TROBOLO® ist es, eine nachhaltige, umweltschonende sowie erschwingliche Toilettenlösung für jedermann zu garantieren. TROBOLO® möchte mit ihren Trenntoiletten möglichst vielen Menschen weltweit diese wassersparende und geruchlose Art der Toilettennutzung ermöglichen. Die Einhaltung hoher Qualitätsstandards sowie die Komfortansprüche unserer Kunden besitzen dabei oberste Priorität.

Unser eigener Anspruch bezüglich der Schonung von Ressourcen reicht von der Fertigung, dem wasserlosen und chemiefreien Gebrauch bis hin zu einer 100%igen Recyclingfähigkeit unserer Produkte am Ende ihrer Lebenszeit. Wir tun dies aus Überzeugung und tiefstem Respekt gegenüber der Natur, unserem Planeten und den Lebewesen, die mit und in ihr leben.

Versand

VERSANDKOSTEN

Österreich: 4,90 € (kostenfrei ab 150€*)

Deutschland: 8,90 € (kostenfrei ab 250€*)

Kostenlose Abholung im Lager Graz möglich.**

*ausgenommen Produkte der Marke KAMPIER

Wir versenden klimaneutral und plastikfrei mit der österreichischen Post und DPD.**

Mehr zu Versand und Rückversand