Unsere Story

 

Ethicamper Über uns About us Unsere Geschichte Patrick und Elisa im Campervan

Während unserer ersten größeren Reise nach gefühlt tausend Stunden Van-Ausbau, lagen wir entspannt und stolz in unserem selbst gebauten Bett und erinnerten uns, wie schwierig bis unmöglich es war passendes Campingzubehör für uns zu finden. Irgendwie gab’s überall dasselbe und die wenigsten Produkte entsprachen unseren Vorstellungen. Wir dachten darüber nach, wie sehr Reformhäuser, Bio-Läden und Fair-Fashion Stores bewusstes Einkaufen erleichtern und dass es doch praktisch wäre, wenn jemand so etwas auch mit Camping- und Outdoor Produkten aufziehen würde. Ein paar Gedanken später wurde aus „jemand sollte das machen“ - WIR werden das machen.
 

WIR sind übrigens Elisa und Patrick.

     
Patrick 

 

Als Sohn einer der ersten Abfallwirtschaft-Beauftragten in Österreich begleiten Patrick Themen wie Müllvermeidung, Recycling und Umweltschutz schon seit dem Kindergarten. Klimawandel und Plastik in den Ozeanen, sowie viele andere Probleme die erst während der letzten Jahre in der breiten Öffentlichkeit angekommen sind, wurden dank Patrick’s Mama schon vor über 20 Jahren am Frühstückstisch thematisiert. Der surfbegeisterte Papa und stolze Besitzer eines T3 California sorgte dafür, dass dieser Tisch fast jedes Wochenende im Vorzelt des Campers am Neusiedler- oder Gardasee stand. Quasi im VW-Bus aufgewachsen begleitet Patrick die Begeisterung für Reisen, Brettsport und Natur bis heute. ETHICAMPER ist für ihn mehr als eine Firma, es ist ein Herzensprojekt. 

 

Elisa

 

Elisa liebt es von Kindheit an draussen zu sein. In ländlicher Region aufgewachsen verbrachte sie übers gesamte Jahr unzählige Stunden auf einer Almhütte. So wurde die Natur zu ihrer zweiten Heimat und die Region Altes Almhaus in der Steiermark zu ihrem absoluten Lieblingsplatz. Inspiriert von einer Freundin und durch das kritische Hinterfragen der Lebensmittelindustrie entwickelte sie Anfang ihrer 20er Jahre ein ausgeprägtes Bewusstsein für Nachhaltigkeit. Dank verschiedener Workshops lernte sie, wie man umweltfreundliche Putz- und Waschmittel oder Naturkosmetik selbst herstellt und dass nachhaltiger zu leben gar nicht so schwierig ist. Mit Zelt reiste sie bereits quer durch Amerika und Europa, beim Campen kann man ihr also nichts vormachen. ETHICAMPER basiert auf Elisa’s Idee, ohne ihre Begeisterung würde es uns heute nicht geben.